Macht Ehrenamt auch uns selbst glücklicher und zufriedener, wenn wir anderen helfen und wenn wir uns für das soziale Miteinander engagieren?

Tanzsportgruppe des SV Schwülper

Jugendliche verkaufen Lose zur Unterstützung des Jugendhauses

Mitarbeiter der Medienwerkstatt

 

Menschen

Hier finden Sie in loser Reihenfolge kleine Portraits von Personen und Gruppen, die durch ihr Engagement in der Gemeinde und die Übernahme sozialer Verantwortung auffallen:

Jugendliche Tombola Losverkäufer

Jugendliche Besucher des JUGENDHAUSES SCWÜLPER verkaufen während des Herbstmarktes am 09. September 2012 während des gesamten Tages Tombolalose an die Besucher. Der Erlös soll dem weiteren Ausbau des Jugendhauses dienen.

Tanzgruppe des SV Schwülper

Begegnung und Bewegung:  Gesine Geburzky (rechts) trainiert mit den Tanzsportgruppen des SV Schwülper (Kinder und Jugendliche) zur eigenen Freude und alle gemeinsam bereichern zur Freude eines großen Publikums nicht nur jeden Markt mit phantasievollen Tänzen, sondern sind seit vielen Jahren auch beim „Frühling-begrüßen“ dabei.

Mitarbeiter der Medienwerkstatt im Einsatz

Die „Medienwerkstatt Schwülper“ im Einsatz – sie betreut seit vielen Jahren auch alle Märkte – Ostern, Herbst und Advent – als „Medienpartner“: immer, wenn Mikrofone gebraucht werden, wenn Beschallung erforderlich ist, wenn dokumentiert werden soll, wenn Fachwissen gefragt ist …  einzelne Mitglieder nehmen sich an Sonntagen Zeit für Hilfe und Unterstützung  (links: Rainer Wesche, 2. v. links: Andreas Kutilek -  Vorsitzender: Detlef Pagel, 2. von rechts, rechts: Johann Rieken - Foto: 09. 09. 2012, TaleneWR)